Über Mich

In meiner Heimatstadt Dresden studierte ich Gesang an der Semperoper Dresden und an der Hochschule für Musik Carl Maria von Weber bei Karin Mitscherling mit dem Abschluss als Diplom-Sänger (Tenor). 
Bereits während dieses Studiums kombinierte ich mit Faszination das eigene Singen und Sprechen auf der Bühne mit dem Unterrichten. Um Menschen noch gezielter, fundierter und ganzheitlicher auf dem Weg zu ihrer eigenen Stimm-, Sprech- und Atemtechnik unterstützen zu können, entschied ich mich im Laufe meiner künstlerischen Laufbahn als Opern- und Konzertsänger für die Ausbildung zum staatlich geprüften Atem-, Sprech- und Stimmlehrer und -therapeuten nach einem sowohl pädagogisch-künstlerisch als auch therapeutisch ausgerichteten Konzept (Konzept Schlaffhorst-Andersen).

Seitdem verbinde ich die künstlerische Betrachtung des Singens und Sprechens mit den aktuellen phoniatrischen, stimmwissenschaftlichen und naturwissenschaftlichen Erkenntnissen. Insbesondere meine Qualifikationen als Sänger und als Stimm- und Atemtherapeut führten dazu, dass mich zunehmend auch Sängerinnen und Sänger mit Stimmproblemen aufsuchten. Inzwischen bildet die Arbeit als Gesangstherapeut einen wichtigen Schwerpunkt meiner Arbeit.

Nach diesen langjährigen und inspirierenden Erfahrungen als Künstler, Coach und Therapeut gründete ich 2005 das Institut für Stimme und Atmung SONIDO mit angeschlossener Praxis für Stimm-, Sprech- und Atemtherapie im Zentrum von Hannover. In meinem Institut unterstütze ich seitdem mit Begeisterung alle Menschen, die ihre stimmlichen und sprecherischen Möglichkeiten erweitern möchten.


Meine Arbeitsschwerpunkte

  • Therapie von Stimm-, Sprech- und Atemstörungen, Therapie erkrankter Sängerstimmen
  • Gesangsunterricht und Vocal Coaching mit professionellen Sängerinnen und Sängern, Laien und Anfängern
  • Coaching für den Einsatz der Sprechstimme, Präsentationscoaching, Stressmanagement

Diplom und Examen

1994 Abschluss des Hochschulstudiums mit Diplom für klassischen Gesang an der Semperoper Dresden / Hochschule für Musik Carl Maria von Weber

1998 Abschluss der Berufsfachausbildung mit Examen zum staatlich geprüften Atem-, Sprech- und Stimmlehrer (Schlaffhorst-Andersen)

Wichtige Stationen

Seit 1992 freie solistische Tätigkeit als Opern- und Konzertsänger

1998-2005 klinische Tätigkeit als Stimmtherapeut im Stimm- und Sprachheilzentrum der Klinik am Osterbach Bad Oeynhausen

1998-2005 Dozent für Atem- und Stimmschulung, Stimmtherapie und Sprecherziehung

2005 Gründung meines Instituts für Stimme und Atmung SONIDO mit angeschlossener Praxis für Stimm-, Sprech- und Atemtherapie in Hannover

Zusatzqualifikationen

  • Funktionale Stimmarbeit (Michael Heptner)
  • Voiceworks (Miké Noak, London)
  • Manuelle Stimmtherapie (Gabriele Münch)
  • Typenpolare Stimm- und Atemarbeit (Margarete Seyd, Berlin)
  • Bühnenpräsenz und Lampenfiebercoaching / Angstmanagement (Dr. Irmtraut Tarr)
  • Zeitmanagement / Stressmanagement (Dr. Antoni Lang)
  • Gewaltfreie Kommunikation nach M. Rosenberg

Mitgliedschaften

 

 

Bundesverband Deutscher Gesangspädagogen (BDG)

 

 

Deutsche Gesellschaft für Musikphysiologie und Musikermedizin e.V. (DGfMM)

 

 


Deutscher Berufsverband der Atem-, Sprech- und Stimmlehrer/innen (dba)

 

 

Zusammenarbeit

Katrien Wayenberg
Chief Empowerment Officer der Natural language solutions GmbH
http://natural-language.de/


Dr. med. Antoni Lang
Coach & Ärztin

Dr. med. Antoni Lang Logo Portrait Dr. med. Antoni Lang